Digitales Jugendhaus

Das Digitale Jugendhaus JJ wurde auf Initiative der mobilen Jugendarbeit im MTK im November 2020 online gestellt. Ziel war es, im Angesicht des erneuten Lockdowns, weiterhin für Jugendliche ansprechbar zu sein.
Das digitale Jugendhaus funktioniert daher ähnlich wie ein "richtiger" Jugendtreff. Es gibt verschiedene Räume zu den Themen "Lernhilfe", "Beratung", "Schule- und was dann", "Spiele" und "Selbstgemachtes". Täglich gibt es zudem die Möglichkeit in Chats direkt Fragen zu verschiedenen Themen zu stellen. Seit Januar wird jeder Monat unter ein bestimmtes Motto gestellt, um darüber hinaus attraktive und aktuelle Artikel, Interviews u.ä. zu bieten.
Das Digitale Jugendhaus ist auch auf Instagram zu finden, um die Jugendlichen dort anzusprechen, wo sie sich wirklich aufhalten.



Klicken Sie auf das Bild, um direkt zu dem digitalen Jugendhaus zu gelangen (www.digitales-jugendhaus-jj.de):



Was wir zu Zeit anbieten:
 


Zudem gibt es Informationen für Eltern und Fachkräfte.

Inhaltsübersicht