Mobile Beratungen

Mobile Beratung umfasst die Bereiche Beratung, Prävention, Jugendarbeit und aufsuchende Arbeit. Sie orientiert sich als Kontaktangebot für junge Menschen an den Bedürfnissen vor Ort und ergänzt die Angebote der Fachstelle für Suchtprävention, der Frühintervention und der Suchtberatung.

Unsere Mobilen Beratungen in Eppstein, Flörsheim und Kriftel leisten, im Auftrag der jeweiligen Kommune, kommunale Jugendarbeit und koordinieren die Arbeit vor Ort. In Kelkheim und Liederbach sowie Bad Soden, Eschborn, Schwalbach, Sulzbach, Hochheim und Hattersheim leisten wir, beauftragt durch die Kommunen, Mobile Jugendarbeit.

Die Aufgabe von mobiler Jugendarbeit und mobiler Beratung sind:
•    Kinder und Jugendliche aktiv bei der Freizeitgestaltung zu fördern.
•    Kontakte zu Jugendlichen im öffentlichen Raum herzustellen.
•    Kindern und Jugendlichen Beratungsangebote zu machen.
•    gesundheitsorientiertes Verhalten von Kindern und Jugendlichen zu fördern.

Offene Kinder- und Jugendarbeit - Kinder und Jugendliche aktiv bei der Freizeitgestaltung fördern

Unsere Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit sind für junge Menschen lebensweltbezogene Orte für Freizeitgestaltung, Kommunikation, Information, Lernen, Erleben, Entfaltung, Beratung, Orientierung, Hilfe und Unterstützung. Wir bieten ein pädagogisch begleitetes und moderiertes Angebot zur Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und Jugendlichen. Wir fördern die Interessen und die eigenen kreativen Fähigkeiten junger Menschen und tragen auf vielfältige Weise zum sozialen Lernen bei.

Aufsuchende Kinder und Jugendarbeit - Kontakte zu Jugendlichen im öffentlichen Raum herstellen

Mit diesem Ansatz erreichen wir Jugendliche, die sich bevorzugt im öffentlichen Raum aufhalten. Die Arbeit ist durch eine akzeptierende Haltung bezüglich des Suchtmittelkonsums der Jugendlichen geprägt, auf Schadensminimierung ausgerichtet und durch das Zugehen auf die jeweiligen Zielgruppe gekennzeichnet.
Aufsuchende Jugendarbeit und Aufsuchende Hilfen finden an Plätzen/Orten im öffentlichen Raum, in Jugendeinrichtungen, Schulen und im Internet statt.

Jugendberatung - Kindern und Jugendlichen Beratungsangebote machen

Qualifizierte Beratung ist gekennzeichnet durch eine methodisch-wissenschaftliche Vorgehensweise mit konkreter Zielsetzung.
Ziel der Beratung ist die fachliche Unterstützung, so dass Jugendliche und/oder ihre Angehörigen Wissen und Kompetenzen erwerben können, mit deren Hilfe sie ihre Probleme selbstständig lösen können. Autonomie und Eigenverantwortlichkeit sollten zu jedem Zeitpunkt des Beratungsprozesses gewährleistet sein.
Die Beratung kann anonym und kostenfrei in Anspruch genommen werden, sie erfolgt persönlich oder online, die Berater*innen unterliegen der Schweigepflicht.

Suchtprävention - gesundheitsorientiertes Verhalten von Kindern und Jugendlichen fördern

Suchtprävention zielt darauf ab, ein gesundheitsorientiertes Verhalten zu fördern und dadurch der Entstehung von Sucht vorzubeugen. Sie ist eine Querschnittaufgabe und findet in Jugendeinrichtungen und Schulen statt.

Weitere Informationen zu den verschiedenen suchtpräventiven Angeboten und Projekten erhalten Sie hier.
 

Kontakt



Aufsuchende Suchthilfe und Mobile Jugendberatung                   
in Bad Soden, Eschborn, Schwalbach und Sulzbach

Marktplatz 3 | 65824 Schwalbach
Fon: 06196 3071 | Fax: 06196 902867
E-Mail: zjsmtk-ost(at)jj-ev.de
www.instagram.com/mobile_beratung/   
  
Frau Altas:      kuebra.altas(at)jj-ev.de
Frau Yildirim: halime.yildirim(at)jj-ev.de  
Frau König:     bella.koenig(at)jj-ev.de



Mobile Jugendarbeit Hattersheim
Schulstr. 49 | 64795 Hattersheim
Tel.: 061909266055 | Mobil.: 0176 17434106
E-Mail: hattersheim-jugendarbeit(at)jj-ev.de
www.jib795.de
www.instagram.com/jugendinfocafe_hattersheim/
www.facebook.com/Jugendinfobüro-Hattersheim-402854617194326

Herr Glaser:    rene.glaser(at)jj-ev.de
Frau Pokluda: olivia.pokluda(at)jj-ev.de



Mobile Beratung Hofheim
Hattersheimer Str. 5 | 65719 Hofheim
Tel.: 06192 995960 Mobil: 0176 174334137
E-Mail: hofheim-mob(at)jj-ev.de
www.instagram.com/mob_hofheim/

Herr Schade: bastian.schade(at)jj-ev.de



Mobile Beratung Eppstein
Rossertstraße 21 | 65817 Eppstein
Fon: 06198 305201 | Fax: 06198 305106
E-Mail: eppstein-mob(at)jj-ev.de
www.facebook.com/Jugendarbeiteppstein

Frau Baxa:        maike.baxa(at)jj-ev.de
Herr Herr:        johannes.herr(at)jj-ev.de



Mobile Beratung Flörsheim
Rathausplatz 2 | 65439 Flörsheim
Fon: 06145 955-152 | Fax: 06145 955-198
www.mobflo.de
www.instagram.com/mobflo

Frau Bartsch:         jessica.bartsch(at)jj-ev.de
Frau Morgenstern: laura.morgenstern(at)jj-ev.de
Herr Singer:           markus.singer(at)jj-ev.de



Mobile Jugendarbeit Kelkheim und Liederbach          
Alte Schulstraße 8 | 65779 Kelkheim
Fon: 06195 675666
E-Mail: kelkheim.liederbach-mob(at)jj-ev.de
www.facebook.com/Mobile-Jugendarbeit-Kelkheim-Liederbach-100277858316642
www.instagram.com/mobilejugendarbeit_kelli

Herr Schulze:  andreas.schulze(at)jj-ev.de
Frau Abou Jarad: hanin.abou-jarad(at)jj-ev.de



Mobile Beratung Kriftel
Frau Rauh
Lindenstraße 57 | 65830 Kriftel
Fon: 06192 910187 I Mobil: 0163 7434-136
E-Mail: kriftel-mob(at)jj-ev.de
www.familienzentrum-kriftel.de
www.facebook.com/FamilienzentrumKriftel

Frau Rauh: lydia.rauh(at)jj-ev.de

Freizeithaus an der Weingartenschule Kriftel
Herr Fakhani
Staufenstraße 14-20 |  65830 Kriftel
Fon: 06192 997048 | Mobil: 0176 17434129
E-Mail: kriftel-jugendarbeit(at)jj-ev.de  
www.instagram.com/fzh_kriftel/

Herr Fakhani: yaman.fakhani(at)jj-ev.de



Mobile Beratung Hochheim
Am Weiher 1 I 65239 Hochheim
Fon: 0176 17434139
E-Mail: hochheim-mob(at)jj-ev.de

Frau Bonifer:  claudia.bonifer(at)jj-ev.de

Inhaltsübersicht